Kinder

Ein Kind, das wir ermutigen, lernt Selbstvertrauen.
Ein Kind, dem wir mit Toleranz begegnen, lernt Offenheit.
Ein Kind, das Aufrichtigkeit erlebt, lernt Achtung.
Ein  Kind, dem wir Zuneigung schenken, lernt Freundschaft.
Ein Kind, dem wir Geborgenheit geben, lernt Vertrauen.
Ein Kind, das geliebt und umarmt wird, lernt, zu lieben und zu umarmen und die Liebe dieser Welt zu empfangen.

WOZU MENTALTRAINING BEI KINDERN UND JUGENDLICHEN?
Kinder und Jugendliche stoßen immer öfter an ihre Leistungs- und Belastbarkeitsgrenzen. Dies gilt für den privaten als auch den schulischen Bereich. Die Anforderung ist stets das Gelernte im täglichen Leben auch tatsächlich umzusetzen. Genau hier setzt das Kindermentaltraining an. Die Kinder lernen, sich mentale Stärke anzueignen und in Belastungssituationen ruhig und gelassen zu bleiben. Der Fokus wird bewusst auf die Stärken des Kindes gelegt, auch wenn diese augenscheinlich nicht mit dem Fehlverhalten verknüpft sind.

ICH HELFE IHREN KINDERN/JUGENDLICHEN
   eigene Ziele zu definieren
   gesetzte Ziele sicher zu erreichen
   Konflikte zu bewältigen
   Aggressionen und Blockaden abzubauen
   Vertrauen zu sich selbst aufzubauen
   an sich selbst zu glauben
   schulische Probleme wirkungsvoll zu lösen
   Konzentrationsfähigkeit zu steigern
       
METHODEN
Welche Methoden zum Einsatz kommen hängt von unterschiedlichen Faktoren ab, im Allgemeinen handelt es sich um eine Kombination aus: Gezielte Entspannungs- und Besinnungsübungen, autogenes Training und progressive Muskelrelaxation, Konzentrationsübungen auf das Hier und Jetzt, Imaginations- und Vorstellungsübungen, Fantasiereisen und Craniosacral Balancing.